Weiterbildungs- und Serviceportal

Datenschutz & IT-Sicherheit

Die AKADEMIE HERKERT bietet Unternehmen ein breites Veranstaltungsangebot im Bereich Datenschutz und Online, welches (zukünftige) Datenschutzbeauftragte, IT-Sicherheitsbeauftragte und Führungskräfte, die für die Datenverarbeitung verantwortlich sind, bei der Erfüllung ihrer Aufgaben unterstützt. Die Experten aus der Praxis vermitteln Ihnen top-aktuelles und praxisnahes in der Ausbildung zum Datenschutzbeauftragten. Im Bereich Online Marketing bieten wir Weiterbildungen zum Online-Texter. Unsere…

Kurs(e) in dieser Kategorie:

Das aktuelle Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) fordert von Geschäftsführern die Bestellung eines zuverlässigen und fachkundigen Datenschutzbeauftragten, wenn im Unternehmen mittels EDV personenbezogene Daten erhoben werden und mehr als 9 Mitarbeiter mit diesen arbeiten. Doch nur wenn der DSB die erforderliche Fachkunde und Zuverlässigkeit nachweisen kann, gilt er nach BDSG offiziell als bestellt. Die Geschäftsführer sind laut § 4 f BDSG in der Pflicht, für eine entsprechende Ausbildung zu sorgen. 

Seminar, Dauer 1 Tag

Wenn in einem Unternehmen 10 oder mehr Mitarbeiter mit der automatisierten Verarbeitung von personenbezogenen Daten beschäftigt sind, dann sind Geschäftsführer auch nach den neuen Vorgaben gesetzlich verpflichtet, einen Datenschutzbeauftragten (DSB) zu benennen. Denn auch nach Art. 37 Abs. 5 DS-GVO müssen Geschäftsführer dafür sorgen, dass der DSB über Fachwissen auf dem Gebiet des Datenschutzrechts und der Datenschutzpraxis verfügt. Welche Maßnahmen der Datenschutzbeauftragte ergreifen muss, um das Unternehmen vor Datenschutzpannen und Haftungsansprüchen zu schützen, wird in diesem Grundlagenseminar aufgezeigt.

Seminar, Dauer 1 Tag

Die neue EU Datenschutz-Grundverordnung (EU DS-GVO) und das neue Bundesdatenschutzgesetz (BDSG neu) sind seit dem 25.05.2018 in den Unternehmen zwingend anzuwenden. Von den Änderungen ist auch der Beschäftigtendatenschutz wesentlich betroffen: So müssen die verstärkten Dokumentationspflichten in den Personalakten beachtet, die Nutzungsvereinbarungen von Internet und E-Mail am Arbeitsplatz angepasst und im Bewerbungsverfahren die Informationspflicht strikt befolgt werden. Außerdem drohen bei Datenschutzverstößen drastisch erhöhte Bußgelder. Im Seminar vermitteln die erfahrenen Experten, welche konkreten Änderungen im Beschäftigtendatenschutz auf Unternehmen zukommen und wie die neuen Vorgaben rechtssicher umzusetzen sind.
 
Seminar, Dauer 1 Tag

Seit dem 25.05.2018 gelten die neuen Vorgabe der EU Datenschutz-Grundverordnung (EU DS-GVO) sowie des überarbeiteten Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG neu), die im Unternehmen einzuhalten sind. Bspw. müssen Verzeichnisse über Verarbeitungstätigkeiten geführt, bei erhöhten Risiken eine Datenschutz-Folgenabschätzung dokumentiert und bei der Erhebung personenbezogener Daten die erweiterten Informationspflichten strikt beachtet werden. Außerdem drohen erhöhte Bußgelder bei Datenschutzverstößen.

Im Seminar vermitteln die erfahrenen Experten, wie die neuen Vorgaben im Unternehmen sicher zu bewältigen sind.
 

Mit dem Online-Training: Mitarbeiterschulungen im Datenschutz machen Sie Ihre Mitarbeiter jetzt schnell und einfach fit für die EU-DS-GVO.
Im optionalen Spezial-Modul Schulung für Kundenservice und Vertrieb erwartet Sie ein ca. 22-minütiges Video in dem u. a. folgende Inhalte behandelt werden:

  • Pflicht zur Trennung von Bestandsdaten/neu erfassten Kundendaten
  • Zulässige Erhebung von Kundendaten
  • Umgang mit vertraulichen Kundendaten u.v.m.

Mit dem Online-Training: Mitarbeiterschulungen im Datenschutz machen Sie Ihre Mitarbeiter jetzt schnell und einfach fit für die EU-DS-GVO.
Im optionalen Spezial-Modul Schulung für die Personalabteilung erwartet Sie ein ca. 32-minütiges Video in dem u. a. folgende Inhalte behandelt werden:

  • Arbeitnehmerdatenschutz
  • Personalverwaltungssysteme
  • Stellenausschreibung und AGG u.v.m

Mit dem Online-Training: Mitarbeiterschulungen im Datenschutz machen Sie Ihre Mitarbeiter jetzt schnell und einfach fit für die EU-DS-GVO.
Im optionalen Spezial-Modul Schulung für die IT-Abteilung erwartet Sie ein ca. 12-minütiges Video in dem u. a. folgende Inhalte behandelt werden:

  • Prüfkriterien der Datenschutzaufsichtsbehörden
  • Resultierende organisatorische Maßnahmen
  • IT-Sicherheitskonzept u.v.m.

Mit dem Online-Training: Mitarbeiterschulungen im Datenschutz machen Sie Ihre Mitarbeiter jetzt schnell und einfach fit für die EU-DS-GVO.
Im optionalen Spezial-Modul Schulung für die Marketingabteilung erwartet Sie ein ca. 10-minütiges Video in dem u. a. folgende Inhalte behandelt werden:

  • Werbe-Einwilligung und -Widerspruch
  • unterschiedliche Vorgaben für Werbung bei B2B und B2C
  • Listenprivileg
  • Telefon-Werbung u.v.m.

Mit dem Online-Training: Mitarbeiterschulungen im Datenschutz machen Sie Ihre Mitarbeiter jetzt schnell und einfach fit für die EU-DS-GVO.
Im Pflichtmodul Allgemeine Mitarbeiterschulung erwartet Sie ein ca. 25-minütiges Video in dem u. a. folgende Inhalte behandelt werden:

  • Die gesetzlichen Grundlagen und der Zweck des Datenschutzes
  • Wichtige Begrifflichkeiten
  • Die Pflichtenverteilung im Unternehmen (verantwortliche Stelle, Mitarbeiter und DSB) u.v.m.

Mit dem Online-Training: Mitarbeiterschulungen im Datenschutz machen Sie Ihre Mitarbeiter jetzt schnell und einfach fit für die EU-DS-GVO.
Im optionalen Spezial-Modul Schulung für die Marketingabteilung erwartet Sie ein ca. 10-minütiges Video in dem u. a. folgende Inhalte behandelt werden:

  • Werbe-Einwilligung und -Widerspruch
  • unterschiedliche Vorgaben für Werbung bei B2B und B2C
  • Listenprivileg
  • Telefon-Werbung u.v.m.