Weiterbildungs- und Serviceportal

Steuern, Bilanzen & BWL

Die AKADEMIE HERKERT bietet Weiterbildungen im Bereich Steuern, Bilanzen und BWL an, die Geschäftsführer, (Nachwuchs-) Führungskräfte, Kaufmännische Leiter, Leiter aus den Bereichen Finanzen und Rechnungswesen, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer aktuelle Kenntnisse für ihre Berufspraxis vermitteln. Ob Veranstaltungen zum Thema Bilanzen lesen und verstehen, BWL oder Verrechnungspreise: Die AKADEMIE HERKERT hat top-aktuelle, praxisnahe und anwendungsorientierte Seminare und Lehrgänge im Angebot.

Kurs(e) in dieser Kategorie:

Im Berufsalltag müssen häufig Entscheidungen getroffen werden, die betriebswirtschaftliches Know-how erfordern. Oftmals verfügen die zuständigen Entscheidungsträger jedoch über keine entsprechende Ausbildung. In nur drei Monaten erwerben die Teilnehmer der Weiterbildung genau die betriebswirtschaftlichen Kenntnisse, die sie für ihre Berufspraxis benötigen. 

Fachtagung, Dauer 1 Tag

Die elektronische Buchhaltung muss in allen Vorgängen die steuer- und handelsrechtlichen Anforderungen erfüllen. Doch wie ist die aktuell gültige Rechtslage? Auf welche elektronischen Daten legt das Finanzamt ein besonderes Augenmerk? Und welche Bestimmungen gelten für den elektronischen Rechnungsverkehr und die digitale Belegarchivierung?

Unsere Fachexperten zeigen, wie elektronische Prozesse für die Buchhaltung optimal genutzt werden und was dabei aus praktischer und rechtlicher Sicht beachtet werden muss.
 

Seminar, Dauer 2 Tage

Für die Beurteilung der wirtschaftlichen Lage und der Ertragskraft des eigenen Unternehmens ist der Jahresabschluss eine wichtige Informationsquelle. Von Führungskräften wird erwartet, dass sie die Bilanz richtig lesen können, um Ungleichgewichte frühzeitig aufzudecken. Dazu müssen auch Informationen zwischen den Zeilen erkannt und richtig interpretiert werden können. Wie man die Bilanz richtig deutet und effektiv nutzt, um sowohl das eigene Unternehmen als auch andere Partner richtig zu bewerten, erfahren die Teilnehmer jetzt leicht verständlich und praxisbezogen im 2-Tages-Seminar Bilanzen.

 
Seminar, Dauer 2 Tage

Für die Beurteilung der wirtschaftlichen Lage und der Ertragskraft des eigenen Unternehmens ist der Jahresabschluss eine wichtige Informationsquelle. Von Führungskräften wird erwartet, dass sie die Bilanz richtig lesen können, um Ungleichgewichte frühzeitig aufzudecken. Dazu müssen auch Informationen zwischen den Zeilen erkannt und richtig interpretiert werden können. Wie man die Bilanz richtig deutet und effektiv nutzt, um sowohl das eigene Unternehmen als auch andere Partner richtig zu bewerten, erfahren die Teilnehmer jetzt leicht verständlich und praxisbezogen im 2-Tages-Seminar Bilanzen.

 
Seminar, Dauer 1 Tag

Empfangen oder versenden Unternehmen elektronische Rechnungen, müssen sie die geltenden steuer- und handelsrechtlichen Pflichten beachten. Das Finanzamt verlangt außerdem eine genaue Dokumentation der Verfahren. Elektronische Rechnungen bringen – richtig genutzt – aber auch viele Vorteile für die Buchhaltung. Zudem müssen Unternehmen im Vergabeverfahren die neue E-Rechnungsverordnung beachten: Sukzessive ab 27.11.2018 müssen E-Rechnungen dem neuen Standard XRechnung entsprechen. In diesem Seminar erfahren die Teilnehmer, wie sie die rechtlichen und organisatorischen Anforderungen einfach umsetzen und optimal nutzen.